Samstag, 11. Juli 2020

Viel Rauch und Blaulicht auf der Umstr. am Freitag Abend.

Die Feuerwehr übte bei der Fa. GLM-Service u. Vertrieb GmbH & Co. KG auf der Umstr. 

Angenommen wurde ein Feuer an einer Maschine in einer weitläufigen Halle.

Vermisst wurden vier Personen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde sofort die Suche nach den vermissten Personen

in der total vernebelten Halle eingeleitet.

Auf Grund der Hallengröße wurden weitere Trupps unter Atemschutz eingesetzt.

Parallel wurde der Löschangriff vorgenommen und eine Wasserversorgung aufgebaut.

Nach kurzer Zeit wurden die Personen ins Freie gebracht und mit dem Lüfter wurde die Halle vom Rauch befreit.

 

 

Die Feuerwehr, die mit 5 Fahrzeugen und 28 Mann vor Ort war, bedankt sich bei der

 

Fa. GLM-Service u. Vertrieb GmbH & Co. KG

 

für die Bereitstellung des Übungsobjektes.

 

Text und Fotos:

Edmund Laschet

Pressesprecher

Feuerwehr Grefrath

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.