eiko_icon Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
Zugriffe 2491
Einsatzort Details

Grefrath, Wankumer Landstraße
Datum 08.02.2018
Alarmierungszeit 07:41 Uhr
Alarmierungsart Funk-Meldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Löschzug Grefrath
Fahrzeugaufgebot   HLF 20 1  MZF
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Die Feuerwehr wurde zu auslaufenden Betriebsmittel nach einem Verkehrsunfall auf die L39 alarmiert. Ein Traktor nebst Anhänger war auf der L 39 in Richtung Wankum unterwegs. Weil sich hinter dem langsam fahrenden Gespann bereits eine Fahrzeugschlange gebildet hatte, fuhr der Treckerfahrer rechts ran, um die nachfolgenden Autos vorbeizulassen. Dabei geriet der Fahrer mit der Zugmaschine auf die Leitplanke einer Überführung. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle, klemmte die Batterie des Traktors ab und nahm auslaufende Betriebsmittel auf. Für die Bergung des Gespanns wurde ein Unternehmen mit einem Autokran angefordert. Mit dem Kran wurde das gesamte Treckergespann wieder von der Leitplanke auf die Fahrbahn gehoben.

 

Bilder Jungmann

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok