Montag, 18. November 2019

 

Bevor es am Samstag dem 16.11.2019 zum St. Martinsumzug ging, trafen sich die Mitglieder des Löschzug mit dem Musikverein Oedt und der Fam. Steger vor dem Gerätehaus,

 

Löschzugführer Albert Mertens  begrüßte die Anwesenden und erinnerte an den Neubau des Gerätehauses 1967/68. 1995/96 erfolgte ein umfangreicher Umbau und Anbau. Schon sehr lange wurde immer wieder über eine Stele nachgedacht. Durch eine großzügige Spende der Fam. Steger konnte der Gedanke nun in die Tat umgesetzt werden. 

 

Neben dem Schriftzug der Feuerwehr und dem Symbol, Retten/Löschen/Bergen/Schützen ist die Skyline von Oedt abgebildet. Die Initialen von Frederik Steger, Mitglied des Löschzug Oedt, der Anfang 2019 leider verstorben ist, sind auch abgebildet. 

 

Mertens bedankte sich bei allen, die an der Entstehung der wirklich gelungenen Stele mitgewirkt hatten, und nach der Enthüllung spielte der Musikverein Oedt und es wurde auf die neue Stele angestoßen. 

 

Im Anschluss stellte sich der Löschzug Oedt und der Musikverein auf und zogen dem St. Martin entgegen. Nach dem tollen Umzug mit Feuerwerk freute sich der Löschzug über die zahlreichen Gäste beim Martinsball in der Albert Mooren Halle.

 

 

Text: Edmund Laschet, Pressesprecher Feuerwehr Grefrath

Fotos: Albert Mertens, Feuerwehr Grefrath, Löschzugführer Oedt

Große Lebensmittelsammelaktion


"Ihre Feuerwehr hilft - komm, hilf mit!“

 

Auch in diesem Jahr haben es sich die Feuerwehren im Kreis Viersen und den Städten Krefeld und Ratingen wieder vorgenommen, in der vorweihnachtlichen Zeit unter dem Motto "Ihre Feuerwehr hilft - komm, hilf mit!“- die große Lebensmittelsammelaktion für Bedürftige in Caransebes/ Rumänien durchzuführen.

Bereits zum 27. Mal werden am 23. November 2019 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr in fast allen Gerätehäusern im Kreis Viersen und den Städten Krefeld und Ratingen Lebensmittel entgegengenommen. Überwiegend nehmen Mitglieder der Jugendfeuerwehren die Spenden dort an. Gesammelt werden Grundnahrungsmittel, wie Zucker, Mehl, Backpulver u.a. (keine Frischartikel) sowie Konserven und Süßigkeiten. Besonders lebensnotwendig sind in diesem Jahr Gemüse-und Obstkonserven! Aber nicht nur Lebensmittel können gespendet werden, auch gut erhaltene Kinderbekleidung und Spielzeug lassen Kinderaugen vor Ort in Rumänien erstrahlen.

Weiterlesen

Heute 5

Gestern 66

Woche 5

Monat 1090

Insgesamt 416521

Aktuell sind 54 Gäste und keine Mitglieder online

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok